Ereignisse

WILLKOMMEN AUF DER WEBSITE VON „75 JAHRE BEFREIUNG DER GEMEINDE AALTEN

2020 jährt sich die Befreiung der Gemeinde Aalten zum 75. Mal. Dieses Jubiläum möchten wir gern gemeinsam feiern, mit vielen Aktivitäten rund um das Thema Befreiung. Wir wollen gemeinsam feiern, gedenken, uns auf Frieden und Freiheit besinnen und dazu auch unsere Nachbarn von der anderen Seite der Grenze einladen. Das vollständige Programm finden Sie auf dieser Website. Wenn Sie selbst Ideen für Aktivitäten im Rahmen dieser Veranstaltung haben, können Sie diese bei uns anmelden und in den Kalender auf der Website eintragen lassen.

Die themen

GEDENKEN & VERTIEFEN

Im Rahmen des 75. Jahrestages der Befreiung feiern wir nicht nur gemeinsam die Freiheit, sondern gedenken auch der Menschen, die sich für die Befreiung der Niederlande eingesetzt haben.

KULTUR & BILDUNG

Die Lehren aus der Vergangenheit helfen uns, Frieden und Freiheit auch in Zukunft zu verteidigen. Bildung spielt dabei eine wichtige Rolle ebenso wie (Kunst-)Ausstellungen.

MUSIK & THEATER

Musik verbindet. Zum Gedenken und Feiern der Freiheit gehört deshalb auch ein musikalisches Programm.


SPORT & SPIEL

Im Rahmen des Themas „Sport & Spiel“ werden Aktivitäten organisiert, die anschaulich aufzeigen, wie (kriegerische) Konflikte entstehen und wie Freiheit erlebt wird.

"Das Programm von "75 Jahre Befreiung der Gemeinde Aalten" erfolgt in Abstimmung mit den landesweiten Aktivitäten des Comité 4 en 5 Mei, dem Provinzprogramm "Gelderland Herdenkt" sowie den Aktivitäten der Region Achterhoek. Die Gemeinde Aalten blickt auf eine beeindruckende Geschichte des Widerstandes zurück. Während der deutschen Besatzung von 1940 bis 1945 wurden in der Gemeinde im Verhältnis zur Einwohnerzahl die meisten untergetauchten Personen versteckt. Da die Zahl der Personen, die den Zweiten Weltkrieg noch selbst erlebt haben, stetig abnimmt, wird es immer wichtiger, Augenzeugenberichte und Geschichten aus dieser Zeit zu sammeln und heutigen Generationen vor Augen zu führen, dass Freiheit keine Selbstverständlichkeit ist. Die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs sind tief in der niederländischen Gesellschaft verwurzelt. Besuchern wird dies unter anderem im Nationalen Untertauchermuseum in Aalten, im Grenzlandmuseum in Dinxperlo, aber auch im Escape Room De Vrijheid in Aalten eindrücklich vor Augen geführt."

Gemeinde Aalten
Menü schließen
X